Gesundheit / Kursdetails

Salutogenese - Wie lade ich mehr Lebendigkeit und Gesundheit in mein Leben ein?

Die COVID-Pandemie und die damit verbundenen Veränderungen wirken sich in nahezu jedem Bereich des Lebens aus, wir können weniger auf Routinen zurückgreifen, die Rahmenbedingungen wechseln.

Es entstehen Verunsicherung und Spannungsfelder.  Spannungsfelder zwischen Innenwelt und Außenwelt, Fremdbestimmtheit und Autonomie, Bedürfnissen und Möglichkeiten, Eigenverantwortung und sozialer Verantwortung - um nur einige zu nennen.


  • Welches sind Ihre Herausforderungen?
  • Wie kann es gelingen, die eigene Lebensweise aktiv zu gestalten und anzupassen?
  • Was ist zu tun, um Gesundheit, Widerstandskraft und damit auch das Immunsystem zu stärken?


Im Kurs werden wir diesen Fragen nachgehen. Auf der Grundlage von Salutogenese und Resilienzforschung werden Zusammenhänge und Wirkmechanismen deutlich.

Wir entwickeln gemeinsam Möglichkeiten und Strategien, um den Herausforderungen dieser besonderen Zeit konstruktiv begegnen zu können.  

Möglichkeiten und Strategien, die unsere Gesundheit fördern und vielleicht etwas mehr Leichtigkeit und Wohlbefinden in den Alltag bringen.


Der Blick ist auf eine begleitende Stärkung von Gesundheit gerichtet, nicht auf Infektionsschutz. Der Kurs richtet sich an gesunde Menschen und findet in kleiner Gruppe statt.


Ich freue mich auf eine gemeinsame Arbeit mit Ihnen!

Status: Plätze frei

Kursnr.: 321-314008

Beginn: Sa., 20.11.2021, 14:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Raum 2/3

Dozent(en): Jutta Wahl

Gebühr: 25,00 €


Datum
20.11.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schulstraße 12, Raum 2/3


Jutta Wahl
Portrait

Supervision Coaching DGSv Beratung Einzel, Gruppen und Teams Examinierte Krankenschwester