Gesellschaft / Kursdetails

Gesprächsvorbereitung durch Selbstklärung - Praxisworkshop

Egal ob beruflich oder privat: wichtige Gespräche profitieren von einer gründlichen Vorbereitung.


Worum geht es mir (wirklich)? Wie kann ich mich damit zeigen? Wie kann ich dazu beitragen, dass ein Gespräch wertschätzend verläuft? Wie kann ich klar bleiben und mich auch unter schwierigen Bedingungen ausrichten? Wie kann ich selbstbewusst agieren und mein Gegenüber wertschätzend im Blick haben? Wie kann Win-Win gelingen?


Lernen Sie in diesem Kurs eine Methode kennen, mit der Sie sich tiefgründig und nachhaltig selbst klären und damit verbunden ein Gespräch vorbereiten und führen können. Theoretische Inputs und praktische Übungen wechseln sich ab.


Hintergrund der Selbstklärung bilden u.a.: Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, die Arbeit von Vivian Dittmar, Theorie U nach C.Otto Scharmer.


Bitte mitbringen: Schreibmaterial, eigene Beispiele zu anstehenden oder geplanten Gesprächen sowie die prinzipielle Offenheit, eines davon in einem geschützten Raum zu bearbeiten.

Mitzubringen: Schreibmaterial für Notizen

Status: Plätze frei

Kursnr.: 124-15014A

Beginn: Sa., 13.07.2024, 10:00 - 18:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Bürgerhaus, VHS-Raum EG

Dozent(en): Michael Ganter

Gebühr: 49,00 €


Datum
13.07.2024
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Ort
Schlettstadtallee 9, Bürgerhaus, VHS-Raum EG


Dr. Michael Ganter
Portrait

Michael Ganter ging bis zum Abitur in Waldkirch zur Schule, absolvierte seinen Zivildienst bei der AWO in Waldkirch und war lange Jahre ehrenamtlich u.a. in der DLRG tätig. Danach studierte er Philosophie, Politikwissenschaft und Kunstgeschichte in Dresden, Bologna und Berlin, wo er mit einer Arbeit über Schillers "Ästhetische Briefe" sein Studium abschloss und mit einer Untersuchung zum "politischen Mythos" promovierte. Er forscht zu menschlichem Bewusstsein und ist auf der Suche nach den Bedingungnen verbundenen und spielerischen Lebens. Seit 2013 beschäftigt er sich intensiv lernend, übend und lehrend mit der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg und will dazu beitragen, die "Sprache des Herzens" weiter zu verbreiten. Michael Ganter lebt mit Ehefrau und drei Kindern in Konstanz.