Gesellschaft / Kursdetails

Wie man sich vor Telefonbetrügern schützen kann

Die Medien sind voll von Berichten über Menschen, die Opfer von Telefonbetrügern geworden sind. Diese gehen psychologisch sehr geschickt vor und nutzen schamlos Emotionen und menschliche Schwächen aus, um an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Ob es der Falsche Polizeibeamte ist, die Aussicht auf den großen Gewinn oder die große Liebe, die Maschen sind vielfältig. Die Täter sind technisch auf den neuesten Stand und nutzen inzwischen zum Beispiel auch Whatsapp zur Kontaktaufnahme.


Wer sich und auch seine Angehörigen vor diesen Straftaten schützen will, der ist in diesem Vortrag genau richtig.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 122-130005

Beginn: Mo., 23.05.2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS-Zentrum, Raum 4; Langestr. 12, 79183 Waldkirch

Dozent(en): Till Brutzer

Gebühr: 8,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
23.05.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
VHS-Zentrum, Raum 4; Langestr. 12, 79183 Waldkirch


Till Brutzer
Portrait

Till Brutzer, 51 Jahre, langjähriger Mitarbeiter der Sparkasse und seit vielen Jahren u.a. im Bereich Betrugsprävention tätig.