Michael Ganter
Michael Ganter ging bis zum Abitur in Waldkirch zur Schule, absolvierte seinen Zivildienst bei der AWO in Waldkirch und war lange Jahre ehrenamtlich u.a. in der DLRG tätig. Danach studierte er Philosophie, Politikwissenschaft und Kunstgeschichte in Dresden, Bologna und Berlin, wo er mit einer Arbeit über Schillers "Ästhetische Briefe" sein Studium abschloss und mit einer Untersuchung zum "politischen Mythos" promovierte. Er forscht zu menschlichem Bewusstsein und ist auf der Suche nach den Bedingungnen verbundenen und spielerischen Lebens. Seit 2013 beschäftigt er sich intensiv lernend, übend und lehrend mit der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg und will dazu beitragen, die "Sprache des Herzens" weiter zu verbreiten. Michael Ganter lebt mit Ehefrau und drei Kindern in Konstanz.

Kurse des Dozenten